Kroatien mit Adria Planet - Dienstleistungen auf Tschechischer Sprache!

Bibinje

Kroatien, Norddalmatien

Bibinje (4.000 Einwohner) liegt südöstlich von der historischen Stadt Zadar, zwischen der adriatischen touristischen Straße und dem Meer, mit einem vier Kilometer Küste mit Stränden und Wege. Der Name Bibano / Bibanum Termine so weit zurück, wie dem 11. Jahrhundert. Die Bevölkerung immer deponded auf die Landwirtschaft und Viehzucht, gefolgt von den Fischfang in der letzten Zeit. Tourismus geht zurück auf die Mitte des 20. Jahrhunderts. Es ist ein Hafen im Areal Bibinje genannt Dalmatien, mit verschiedenen Einrichtungen. Es ist über 70,000 m2, und es ist th größten Adria Marina mit 1,400 Liegeplätze. Sie sind sehr herzlich begrüßt und von Ihrem Rechner Bibinje begrüßen zu bleiben in ihren sehr gemütliche Zimmer und Wohnungen zur Miete, mit Unterkunft für rund 2,500 Gäste in 800 registriert Zimmer und Appartements. Es gibt mehrere Lager zu wählen aus, alle von ihnen nur ein paar neters vom Meer entfernt. Örtliche Restaurants bieten Gerichte aus der Region, gibt es Cafés, kleine Geschäfte, ein Self-Service-Geschäft im Zentrum der Stadt, eine Reparaturwerkstatt für Kraftfahrzeuge und Schiffsmotoren. Es gibt ein Postamt mit Geld Wechselstube, einen Kindergarten, eine allgemeine pactice Klinik, ein Zahnarzt, ein Drogerie.

Praktische Informationen

Empfehlung: lassen Sie keine Wertsachen im Auto, nehmen Sie keine Wertsachen mit ihnen an den Strand, Schliessen Sie Ihre Unterkünft units und Fenster vor dem Verlassen, befolgen Sie die Verkehrsregeln, insbesondere in kleineren Städten und fahren Sie vorsichtig wenn es regnet.

Geschichte und Denkmäler

In schriftlichen Dokumenten Bibinje ist zum ersten Mal erwähnt im Jahr 1214.The Gebiet von Bibinje war sicherlich sich in den frühen Jahrhunderten nach der Ankunft der Kroaten in diesem Bereich, das heißt, in der Zeit der Römer. Bibinje der Name stammt aus dem Roman richtigen Namen Vibius. Nämlich, Vibius war ein römischer Patrizier, die Eigentum auf dem Gebiet der heutigen / Tag Bibinje (praedium, Betriebe Vibianum). Man kann nicht mit Gewissheit sagen eine Menge über die Anfänge der Bibinje aufgrund des Fehlens von Unterlagen, die belegen, . Allerdings, nach einer Tradition, die Stadt wurde zum ersten Mal errichtet auf einem Hügel über dem heutigen Standort (besser gesagt, in der Bibinje auf der Steigung der Hügel). Heute ist das Zentrum des Ortes ist Petrina nach der kleinen Kirche von St. Peter aus dem 8. Jahrhundert. Durch die Pest, die tobte an der Zeit, die Menschen von Petrina bis in die Gegenwart nativen Standort auf der Halbinsel direkt am Meer.
Zu Beginn des zweiten Jahrtausends stellen wir fest, Bibinje werden wichtige Eigenschaft der kroatischen Könige. Allerdings sollten wir erwähnen, dass zu diesem Zeitpunkt Bibinje nicht als Bibanum, sondern vielmehr als Tochinia (Točinja). Nämlich, im Jahr 1066 mit der Gründung des Klosters der Benediktiner von Zadar, kroatischen Königs Petar Kresimir IV, auf den Wunsch der Äbtissin Cika, gab die königlichen Eigentum der Točinja (heute Bibinje) an das Kloster als Geschenk, um in einem ständigen Besitz. Bibinje Seitdem hat sich in engem Kontakt mit den Benediktinern von Zadar, deren größte Eigenschaft wurde in Bibinje und die Menschen in Bibinje wurden vor allem die Bauern. Durch die späten Mittelalter bis in die erste türkische Invasion, unter dem Schutz des Klosters der Benediktiner, Bibinje Erfahrungen neidisch die wirtschaftliche Entwicklung.
In der Mitte des 15. Jahrhunderts Türkeneinfälle in unseren Regionen beginnen. Zu dieser Zeit Bibinje geht durch die blutigsten Zeitraum in allen seiner Geschichte. Im Jahr 1468 der venezianischen Regierung stärkt Bibinje mit einer starken Mauer, einen Turm, Baum-und Türen. Von der Zeit des Krieges Candiano in den nördlichen dalmatinischen Region, die wir kennen, ein Volk der Held im Kampf gegen die Türken, Priester Stipan Soric, von Bibinje. Er ist nicht nur für die Freiheit der breiteren Region Zadar, sondern für alle von Lika und Dalmatien. Er, die in 1648 in Ribnik, in Lika.From Bibinje kamen viele Priester, die die Menschen erhalten das religiöse und nationale Bewusstsein. Von der jüngsten Geschichte Fr. Anthony Fuzul, FR. Miho Levac, FR. Peter Spanićć und Fr. Marko Sikiric bekannt sind. Bibinje auf dem Gebiet gibt es ein paar Kirchen. Die älteste Kirche von St. Peter aus dem 8. Jahrhundert; nächste ist die kleine Kirche von dem Martyrium von St. John the Baptist aus dem 12. Jahrhundert. In den alten historischen Zentrum gibt es zwei Kirchen: er von der Geburt von St. John the Baptist wahrscheinlich aus dem 15. Jahrhundert, die andere Gemeinde Schutzheiligen St. Rochus aus dem 16. Jahrhundert. Im Jahr 1985 hat die Menschen in Bibinje eine neue Kirche der Himmelfahrt der Heiligen Jungfrau Maria.

Koupání a pláže Bibinje

Bibinje Bucht bekannt für schöne und geräumige Strände, die die wichtigsten Attraktion und das wertvollste Element der Bibinje Touristenattraktionen. Alle Strände Bibinje sind, ausgerüstet mit allen erforderlichen Einrichtungen. Rozic Strand Punta Bibinje den Strand, befindet sich im Zentrum der Stadt. Der Strand ist Kies mit konkreten Sonnenbaden. Es ist ausgestattet mit Duschen, Wasserrutsche und Kabine. Beach Frnaža Beach auf škaljici in der Nähe des äußeren Teils der Bucht Wellenbrechers Lücke. Beach Šulterova Welle Lipauska Strand Punta Beach befindet sich am östlichen Ende der Bibinje mit Marina Dalmatien. Der Strand ist kiesig, und am Strand gibt es ein Restaurant, eine Bar und Beach-Volleyball, der als Host-Volleyball-Turniere, die ziehen eine große Zahl von Zuschauern.

Sportangebot

Durch den Bau der Marina Dalmacija in der Ortschaft Bibinje, ideale Bedingungen wurden für die Entwicklung des nautischen Tourismus. Viele Chartas mit einer großen Anzahl der Schiffe befinden sich in der Marina und bieten die Möglichkeit, Boote zu mieten für die Zwecke von Kreuzfahrten an der Adria. Natürliche Schönheit der Unterwasserwelt ist berühmt in der ganzen Welt. Tauchen ist ein Sport, der mehr und mehr Fans, es ist alles über ein Abenteuer, Spaß am Lernen der Welt und die Welt der Fische. Für die Liebhaber dieses schönen Sports haben wir eine Tauchschule in der Nähe von Bibinje. Es befindet sich in der Marina Dalmacija, einem der größten Yachthäfen an der Adria. Das Zentrum ist genau auf der 7 km südlich von der alten historischen Stadt Zadar, alles in allem, nur 10 min mit dem Auto. Wenn Sie Fahrrad fahren, werden Sie nicht bedauern. Lernen Sie unsere Stadt und das Ambiente, ideales Ziel für Rad-und Natur-Fans. Genießen Sie die Schönheit und Magie der Bibinje. Bibinje bietet seinen Gästen anderen Freizeit-Möglichkeiten, die für ihre Gewohnheiten. Tennis, Schwimmen, Volleyball, Tischtennis, Hallenfußball, Basketball, Radfahren, Bowling.

Ankunftsinformationen Bibinje

Flughafen Zadar - tel.: +385 23 205 800 web: www.airport-zadar.hr
Croatia Airlines - Zadar - tel.: +385 23 250 101, www.croatiaairlines.com
Hauptbanhof Zadar - tel.: +385 23 311 086, web: www.liburnija-zadar.hr
Hauptbanhof Biograd - tel.: +385 23 383 022
Jadrolinija Zadar - tel.: +385 23 25 05 55, web: www.jadrolinija.hr
Jadrolinija Biograd - tel.: +385 23 38 45 89, web: www.jadrolinija.hr
HAK - Croatisches Autoclub - tel.: +385 1 987, web: www.hak.hr

Kulturelle Veranstaltungen und Nachtsleben

05.08.2006. NATIONAL GRATITUDE DAY
Meeting of folklore groups
11.08.2006. MEETING OF HARMONY-SINGING GROUPS "RASPIVANO BIBINJE"
15.08.2006. WELCOME OF THE CELEBRATION - FIREWORKS - CONCERT
16.08.2006. CELEBRATION OF ST. ROK - CONCERT - FIREWORKS
Bibinje
Bibinje
Bibinje
Fotogalerie Bibinje (25)

Unterkunft Bibinje

Villa Adria

Preis ab 170 €

Apartements Maja

Preis ab 44 €

Kroatisches Tourismusverband

Copyright © 2005-2019 chorvatsko-levne s. r. o.
Urlaub in Kroatien