Mittwoch, 23. 1. 2019,  Meine Auswahl

Kreuzfahrten & Charter › Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5

Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5

Informationen


Kreuzfahrt Route - landkarte

Andere Kreuzfahrten entlang der Adriaküste

Kreuzfahrt Route

Programm

Route KL 5: Dubrovnik • Korčula • Hvar • Trstenik • Mljet • Šipan • Dubrovnik  – Abfahrt am Sonntag

1. Tag: Einschiffung in Dubrovnik (Hafen Gruž) von 11.30 bis 13.00 Uhr, kurz darauf Abfahrt in Richtung Zaton Veliki oder Slano, maleri-schen Fischerdörfchen, die nördlich von Dubrovnik in tief eingeschnittenen Buchten liegen. Bevor wir in in einem der beiden Orte festmachen, laufen wir die Elafiten-Inseln an, wo wir in einer der Buchten ankern, um ein erstes abkühlendes Bad zu nehmen. Für später ankommende Fluggäste Transfer nach Zaton Veliki oder Slano und Einschif-fung am Abend.

2. Tag: Wir fahren entlang der bergigen Halbinsel Pelješac (der höchste Gipfel Sveti Ilija misst 961 m) und steuern nach einer Badepause die In-sel Korcula an. Korcula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Nachdem wir ausreichend Zeit hatten, die Altstadt von Korčula zu besichtigen, legen wir wieder ab und fahren weiter nach Pomena auf der Insel Mljet

3. Tag: Ein Teil der Insel Mljet wurde zum Nationalpark erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit ei-nem ehemali-gen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Nach dem Frühstück Gelegenheit zum Besuch des Nationalparks (Eintritt incl. Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Kloster ca. 13 Euro, zahlbar vor Ort). Anschließend stechen wir wieder in See und fahren nach Cavtat, einem gemütlichen Städtchen etwa 20 km südlich von Dubrovnik.

4. Tag: Nach dem Frühstück und Erledigung der Zollformalitäten in Cavtat lichten wir die Anker. Nach etwa zwei Stunden Fahrt erreichen wir das südliche Ende Kroatiens und verlassen die kroatischen Hoheitsgewässer in Richtung Montenegro Nur ein paar Schiffsminuten von dem Inselchen entfernt liegt das Städtchen Perast, in dem wir zur Übernachtung festmachen. Perast erlebte seine Blütezeit im 17. und 18. Jahrhundert aufgrund von Seefahrt und Schiffsbau – die Peraster Handelsflotte zählte damals rund 100 Schiffe.

5. Tag: Wir setzen unsere Fahrt in das am Ende der Bucht gelegene Kotor fort. Sicher einmalig sind die Stadtmauern von Kotor, die nicht nur den kleinen dreieckigen Stadtkern, sondern auch den dahinter liegenden Berg Sveti Ivan (260 m) umgeben Führung durch die malerische Altstadt, die bei einem schweren Erdbeben im Jahre 1979 völlig zerstört und erst Ende der 1980er Jahre detailgetreu wieder aufgebaut und restauriert wurde. Anschließend haben Sie reichlich Zeit zur freien Verfügung, um noch durch die Altstadt zu bummeln, einen Kaffee zu trinken oder ein Eis zu essen. Und wenn Sie Ihre Badesachen mitgenommen haben, empfehlen wir einen Besuch des wunderschönen Strandes Mogren, nur fünf Gehminuten von Budvas Altstadt entfernt. Rückkehr zum Schiff, Abendessen gegen 20 Uhr und Übernachtung an Bord in Kotor.

6. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit zu einem kurzen Bummel durch die Gassen der Altstadt von Kotor, einer Stadt mit langer Seefahrtstradition, die einst – an ihrem Reichtum gemessen – in dichter Konkurrenz zu Dubrovnik stand. Gegen 10 Uhr erfolgt die Passkontrolle zur Ausreise aus Montenegro und wir verlassen Kotor. Nach rund vier Stunden Fahrt treffen wir in Cavtat ein. Nach der Passkontrolle steuern wir eine Bucht in der Nähe zum Baden an, bevor wir unsere Fahrt fortsetzen zu den Elafiten-Inseln. Übernachtung auf einer der Elafiten-Inseln – Šipan, Koločep oder Lopud.

7. Tag: Nachdem wir zum letzten Mal zum Baden in einer Bucht geankert haben, bringt uns der Motorsegler in der Mittagszeit zurück in den Hafen von Dubrovnik (Entfernung zur Altstadt eine gute halbe Stunde zu Fuß oder wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe unserer Schiffe abfährt. Abfahrt etwa alle 15 Minuten, Fahrpreis 10 Kuna, letzte Rückfahrt gegen 2.00 Uhr).

Bilder

Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5 Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5

Preise

Kreuzfahrten entlag der Adriaküst – Route KL 5

O Chorvatsku, Robinzonády

Copyright © chorvatsko-levne s.r.o., Sommer 2019 Kroatien Site by WERC - website realizations