Kroatien mit Adria Planet - Dienstleistungen auf Tschechischer Sprache!

Insel Sestrica Vela

Kroatien, Norddalmatien

Die Insel Sestrica Vela fällt unter den Kornati-Archipel und liegt nördlich des Nationalparks Kornati in der Nähe der Klippe Grpascak. Die Insel ist unbewohnt und es gibt keine anderen Gebäude, ausser den Leuchtturm Tajer, der 1876 erbaut wurde. Der Tajer-Leuchtturm ist allen Besuchern des Kornati-Nationalparks dank eines bedeutenden 28 m hohen achteckigen Turms bekannt. Die Oberfläche der Insel Vela Sestrica beträgt 0,098 km² und die Länge der Küste 1,38 km. Neben der Insel Vela Sestrica befindet sich die kleinere Insel Mala Sestrica.
Die Insel Setrica Vela können Sie nach etwa 15 Seemeilen von Zadar aus durch das Labyrinth von Inseln, Inselchen und Felsen segeln erreichen. Die letzte Barriere ist die schmale Seepassage Mala Proversa nördlich von Sestrica Vela. Es gibt auch eine kleine Wetterstation auf Sestrica Vela, deren Informationen regelmäßig von den Leuchtturmwärtern gelesen und dem staatlichen meteorologischen Institut per Radiosender gemeldet werden. Der dichte Kiefernwald, der den größten Teil der Insel Sestrica Vela bedeckt, ist auch ein ornithologisches Reservat. Zugvögel bleiben dort mehrere Monate, bevor sie in die südlichen Regionen fliegen.

Kroatisches Tourismusverband

Copyright © 2005-2021 chorvatsko-levne s. r. o.
Urlaub in Kroatien