Kroatien mit Adria Planet - Dienstleistungen auf Tschechischer Sprache!

Gornje Selo - Insel Solta

Kroatien, Mitteldalmatien

Die Insel Solta ist eine Insel von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit, kristallklarem Meer, unberührter Natur und kulturellem Erbe. Rund um das Dorf Gornje Selo wachsen Kiefern, Oliven, Feigen und Weinreben. Gornje Selo ist ein idealer Ort zum Wandern und Radfahren in der Nachbarschaft. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe der Bucht von Nekich Malich im östlichsten Teil der Insel Solta, z. Livka Creek, Grassy, Stracinska, Koska, Grabova und Senjska. Im Dorf Gornje Selo empfehlen wir den Besuch der Kaštelanac-Farm, auf der exzellenter Rotwein Dobricic, der nur auf der Insel Solta angebaut wird, und Olivenöl hergestellt werden.
Landverbindungen bieten eine regelmäßige Fährverbindung von Split zum Hafen von Rogac.

Wetter

Wetter
30 °C
Zur Zeit
  • Druck: 1010 hPa
  • Feuchtigkeit: 43 %
  • Wind: 4 m/s
  • UV index: 0
počasí
Sa
32 °C
23 °C
počasí
So
31 °C
22 °C
počasí
Mo
34 °C
22 °C
počasí
Di
33 °C
23 °C
počasí
Mi
35 °C
23 °C

Geschichte und Denkmäler

Im Zentrum des Dorfes steht die Kirche St. Iwan der Täufer, erbaut von den Bewohnern des Ritters Bavčević Marin, wurde 1791 im oberen Teil des Dorfes geboren. Neben der Kirche befindet sich die „Bruderschaft St. Iwan der Täufer“. Um die Kirche herum befindet sich ein Friedhof mit Teilen eines antiken Sarkophags und den Bruderschaftsgräbern der Kirche. Vom Heiligtum führt ein unbefestigter Weg zum Berg Vela Straža, auf dessen Gipfel sich ein Kreuz befindet. Der höchste Gipfel liegt 237 m über dem Meeresspiegel. Im oberen Teil des Dorfes befindet sich ein Denkmal für gefallene Soldaten. Im Dorf gibt es ein Geschäft und ein Restaurant.

Kroatisches Tourismusverband

Copyright © 2005-2024 chorvatsko-levne s. r. o.
Urlaub in Kroatien